Krav Maga Seminare

Krav Maga Seminare Alphateam Akademie

Basic Seminare

Krav Maga Alphateam Akademie Dortmund Seminare werden Ihnen die Krav Maga Basic-Techniken und die Grundtechniken des Kontaktkampfes vermittelt, und sind speziell für Nichtsportler und Anfänger geeignet.Krav Maga wurde in Teilen für den zivilen Bereich angepasst, da wir großen Wert auf Verhältnismäßigkeit legen. Es soll Menschen möglichst schnell in die Lage versetzen, Konfliktsituationen jeglicher Art zu bewältigen.

Beim Krav Maga werden keine akrobatischen oder Techniken vermittelt, die langjähriges Training voraussetzen. Die Reflexe werden durch einfache, effektive Techniken, die auch unter Stress abrufbar sind, ergänzt. Damit ist eine schnelle, aber immer noch verhältnismäßige Beendigung der Konfliktsituation gewährleistet.

Krav Maga Seminar

Krav Maga

Krav Maga

Krav Maga Seminar Ordnungsamt Bochum

Krav Maga Seminar Ordnungsamt Bochum

Krav Maga Seminare

Krav Maga Seminare

TERMINANFRAGE 0177 2504660 – Nico Schüssler

Krav Maga Basic Seminar - 5 Stunden - 39 €

  • Dauer : 5 Stunden
  • Theorie zur Selbstverteidigung
  • Gefahrenerkennung
  • Deeskalation
  • Verteidigung gegen Schläge und Tritte
  • Befreiung aus hoch angesetzten Griffen, Umklammerungen und Würgern
  • Stressdrills

Alphateam Kombi Seminar - 7 Stunden - 59 €

Krav Maga 2 Stunden

  • Gefahrenerkennung
  • Stressbewältigung
  • Deeskalation

20 Minuten Pause

Boxen 2 Stunden

  • Boxgrundlagen
  • Grundschläge
  • Passive & aktive  Deckungsarbeit

20 Minuten Pause

Brazilian Jiu-Jitsu 2 Stunden

  • Escapes und Sweeps ( Befreiungstechniken gegen Haltetechniken)
  • Groundfighting ( Bodenarbeit / Bodenspiel )

Frauen Selbstverteidigung - 6 Stunden - 49 €

  • Dauer: 6 Stunden
  • Gefahren erkennen und vermeiden
  • Stressbewältigung
  • Deeskalation
  • Befreiungstechniken im Stand sowie auf dem Boden
  • Wehren mit Alltagsgegenständen – Stressdrills ( Realer Stress im Körper )

Gruppenseminare bundesweit auf Anfrage

Wir geben bundesweit Krav Maga und hocheffektive Selbstschutz Seminare für Behörden, Institute, Feuerwehr und Vereine Gruppenseminare.
Kosten richten sich nach Aufwand, Entfernung von Dortmund und Teilnehmeranzahl.

Alle Termine werden Januar 2022 bekannt gegeben

Seminare

Spezial Seminare Behörden, Ordnungsamt, Polizei usw.

Im Krav-Maga Seminare in NRW / Nordrhein-Westfalen für Behörden, Ordnungsamt, Lehrkräfte, Notfallmediziner, Feuerwehr, Beratungsstellen, Polizei, Militär und Sicherheitspersonal werden Ihnen weiterführende Techniken wie Verteidigung gegen Messerangriffe bzw. Angriffe mit scharfkantigen Gegenständen, Verteidigung gegen Bedrohungen mit Messer bzw. Bedrohung mit scharfkantigen Gegenständen, Verteidigung gegen Bedrohung von kurzläufigen und langläufigen Schusswaffen, Gebrauch von Alltagsgegenständen zur Selbstverteidigung (gegen bewaffnete und unbewaffnete Angriffe)

Krav Maga Bochum Seminar – Verfügen Sie über geeignete Räumlichkeiten möchten Krav Maga in vertrauter Umgebung erlernen ? Wir geben Krav Maga Seminare in Bochum, Witten und Raum Unna

Krav Maga für Frauen

Das Krav-Maga Frauen-Seminar vermittelt Ihnen intuitive Bewegungsmuster aufbauender Selbstverteidigung. Von der Prävention über Deeskalation bis zur Abwehr körperlicher Angriffe und Fluchtverhalten werden alle Stufen der Selbstverteidigung behandelt. Der Krav Krav-Maga Frauen-Seminar geht speziell auf die Art der Konfrontation ein, die vor allem für Frauen relevant ist: Belästigungen und sexuell motivierte Übergriffe.
Es werden Lösungen unterrichtet, die den Deeskalationsprozess unterstützen und ein Entziehen von aufdringlichen Menschen ermöglichen. Härtere körperliche Übergriffe werden ebenfalls behandelt. Die Techniken orientieren sich an der Eskalationsstufe des Übergriffs.
Das Krav-Maga Frauen-Seminar bietet ein abgestimmtes Programm zum Selbstschutz und zur Selbstverteidigung für Frauen unter Einbeziehung der verbalen Deeskalation, der an die Situation angepasstes Handeln, sowie die Zuhilfenahme von Alltagsgegenständen und anderen Hilfsmitteln.

Selbstschutz ist kein Kampfsport

Krav Maga (hebr. קרב מגע „Kontaktkampf“)
Imrich „Imi“ Lichtenfeld, später Imi Sde-Or, war der Begründer des Selbstverteidigungs­systems Krav Maga.
Krav Maga ist ein Überbegriff für verschiedene zivile Selbstverteidigungssysteme sowie für die Nahkampfsysteme der israelischen Streitkräfte. Innerhalb der israelischen Sicherheitskräfte wird der Begriff Krav Maga im Sinne von Nahkampf verwendet. Er umfasst die in den jeweiligen Einheiten durchaus unterschiedlichen Varianten des militärischen oder polizeilichen Nahkampfes.
Die Zielsetzung für Privatpersonen besteht darin Menschen effektive, einfache Methoden an die Hand zu geben, um sich gegen Gewalt (sei es verbal oder nonverbal) behaupten zu können. Die juristisch einwandfreie Anwendung dieser Methoden hängt von der Verhältnismäßigkeit der Verteidigungsmethoden zu bestimmten Angriffssituationen ab (Werden Waffen benutzt? Ist das eigene Leben in Gefahr? usw.). Die Verhältnismäßigkeit wird durch den Gesetzgeber festgelegt. Dazu ist für viele der Spaß- und Fitnessfaktor auch ein Grund Krav Maga zu trainieren, Krav Maga wird beispielsweise stark als „Fitnesssystem“ genutzt.

Im Sicherheitsbereich und bei der Polizei sind die Schwerpunkte der Ausbildung; Deeskalation, Eigenschutz, Einsatztaktik, Personenschutz, Veranstaltungsschutz und natürlich Abführ- und Kontrolltechniken. Die Zielsetzung für den militärischen Einsatz ist die Ausbildung von militärischem Personal in Nahkampfmethoden